Zum Inhalt springen
Europa
Gespräch

 „Wir sollten uns von Putin nicht einschüchtern lassen“

Gespräch mit Klaus Wittmann, Brigadegeneral a.D. Die Ukraine kann „gar nicht genug“ Flugabwehr- und Panzerabwehrwaffen haben, so der deutsche NATO-General a.D. Dr. Klaus Wittmann, der seit mindestens einem Jahr deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine gefordert hat und nun sich auch

Zum Beitrag »
Europa
Piotr Augustyniak

Aufzeichnungen in Zeiten des Krieges

Die Nachricht vom Krieg erreichte mich in Griechenland. Ich war für einige Tage gekommen, um Frühling und Ruhe zu genießen, von denen es bei uns nie genug gibt. Denn wir leben wie in einer endlosen Vorerntezeit. Der Vorfrühling will kein

Zum Beitrag »
Politik
Karina Obara

Unbequeme Fragen

Die beeindruckende Hilfe, die Polen den Ukrainern zukommen lässt, wischt nicht die Probleme des Regierungslagers der Vereinigten Rechten vom Tisch. Die Aufrufe, jetzt interne Streitigkeiten zu beenden, sind richtig. Doch dürfen sie nicht die zahlreichen Verstöße der aktuellen polnischen Regierung

Zum Beitrag »
Außenpolitik
Paweł Kowal

Russlands Weg zum Dritten Imperium

Nach der Wahl Joe Bidens zum Präsidenten der Vereinigten Staaten wurde China zum zentralen Fokus der US-Außenpolitik. Das Augenmerk auf einem möglichen Krieg in Südostasien war eine der wenigen Kontinuitäten zwischen der Politik Trumps sowie Bidens und seines Außenministers Antony

Zum Beitrag »
Außenpolitik
Jacek Lepiarz

Ende der Illusionen

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine liegt die auf Dialog und Konfliktvermeidung eingestellte deutsche Russlandpolitik in Trümmern. In einer ausweglosen Lage hat Berlin in der Außen‑ und Sicherheitspolitik eine abrupte Kehrtwende vollzogen. Ist dies ein auf Dauer gestellter Einschnitt? Anstelle

Zum Beitrag »
Geschichte
DIALOG Gespräch

Vom Aufstieg und Niedergang der Weltreiche

DIALOG-Gespräch mit dem britischen Historiker Dominic Lieven   Jan Tokarski: Ihr Buch „Towards the Flame. Empire, War and the End of Tsarist Russia“ (2015) handelt von den ersten beiden Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Wie jedes wirklich gute historische Werk erzählt

Zum Beitrag »
Europa
Iwona Reichardt

Bei uns ist schon seit acht Jahren Krieg, und ihr fragt, wann er ausbricht

Als ich von der Ukrainischen Presseakademie eingeladen wurde, mich einer Gruppe internationaler Journalisten anzuschließen, um gemeinsam die Ostukraine zu erkunden, überschlugen sich gerade die Nachrichtenmeldungen über Putins Massenmobilisierung an der russisch-ukrainischen Grenze und diplomatische Spannungen auf höchster Ebene. Experten, die

Zum Beitrag »
Politik
Małgorzata Solecka

Polens zweifelhafter„New Deal“

Etwas ist faul im Staate Polen. Je genauer ich mir das Land anschaue, umso mehr sehe ich, wie überall dort, wo der Staat präsent sein sollte, nämlich im Rechtssystem, im Steuerwesen, in den öffentlichen Einrichtungen, nur eine Attrappe zu erkennen

Zum Beitrag »
Außenpolitik
Interview: New Eastern Europe

Russland bereitet viele Szenarien für die Ukraine vor

Das Gespräch erschien zuerst auf Englisch auf der Internetseite des Magazins New Eastern Europe   Adam Reichardt: Ich möchte zunächst nach Ihrer Reaktion auf die Verhandlungen zwischen dem Westen und Russland fragen, jüngst stattgefunden haben. Es gab bilaterale Gespräche zwischen

Zum Beitrag »
Kultur
Piotr Kosiewski

Die Ukraine: Ansichten und Einsichten

Die Ausstellung „Die Ukraine. Wechselseitige Blicke“ im Krakauer Internationalen Kulturzentrum (Międzynarodowe Centrum Kultury, MCK) und ihre Begleitpublikation liefern eine der seltenen Gelegenheiten, die Vorstellungen und Mythen kennenzulernen, die gegenwärtig die Identität des Landes bestimmen. 2021 beging die Ukraine den dreißigsten

Zum Beitrag »
Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.