Zum Inhalt springen

„Adler.Werke.Katzbach“. Szenische Lesung

„Adler.Werke.Katzbach“. Szenische Lesung

Wann

11/12/2019    
19:30 - 21:30

Wo

Haus am Dom
Domplatz 3, Frankfurt am Main, 60311

Veranstaltungstyp

Die Frankfurter Adler-Werke waren 1944/45 als KZ ein Ort, an dem hunderte von Polinnen und Polen litten und starben. „Adler.Werke.Katzbach“ nähert sich dem historischen Vorgang der Vernichtung durch Arbeit, Terror und Hunger in diesem Lager auf mehreren künstlerischen Ebenen. Dieser Erfahrungsraum schließt das Publikum ein.

 

Regie: Ulrich Meckler, Text: Oliver August, Soundtrack: Gerhard Müller-Hornbach, Akkordeon: Beate Jatzkowski.
Es lesen: Edgar M. Böhlke, Iris Reinhardt Hassenzahl, Nicole Horny, Ilja Kamphues. Regie: Ulrich Meckler, Text: Oliver August, Soundtrack: Gerhard Müller-Hornbach, Akkordeon: Beate Jatzkowski

 

Im Anschluss historische Kontextualisierung (Julia Röttjer) und Publikumsgespräch
https://www.deutsches-polen-institut.de/termine/aktuell/adler-werke-katzbach-szenische-lesung/
Im Rahmen der Ausstellung Lebenspfade. Polnische Spuren in RheinMain:
https://www.deutsches-polen-institut.de/termine/aktuell/polonia-semper-fidelis-wie-die-polen-in-rhein-main-ihren-glauben-leben/

 

Eintritt 10 € / 7 €

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.