Zum Inhalt springen

Anti-Genderism in Eastern Europe – A Question of Religion?

Anti-Genderism in Eastern Europe – A Question of Religion?

Wann

21/04/2021 - 22/04/2021    
Ganztägig

Veranstaltungstyp

Die Tagung widmet sich dem komplexen Verhältnis aktueller Anti-Gender-Bewegungen in Ost- und Ostmitteleuropa und den jeweils großen Religionsgemeinschaften in der Region. Nicht immer sind Kirchen oder Religionen aktive Initiatoren von gesellschaftlichen Bewegungen gegen eine gender-inklusive Politik, überall aber spielen konservative religiöse Argumente eine wichtige Rolle in den Debatten. Die Beiträge der Tagung analysieren historische, gesellschaftspolitische und theologische Aspekte der Vernetzung von Anti-Genderismus und Religion und ermöglichen damit einen differenzierten Zugang zu religiösen Akteuren in Ost- und Ostmitteleuropa.

Das Programm finden Sie hier. Wir bitten um Anmeldung bis zum 20. April 2021 unter folgendem Link:

https://www.dgo-online.org/kalender/berlin/2021/anti-genderism-in-central-and-eastern-europe/

Gemeinsam mit dem Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS) laden wir Sie herzlich ein zur diesjährigen Tagung der Fachgruppe Religion:

21. April, 14:00 Uhr – 22. April, 14:30 Uhr (CET), online

Tagungssprache ist Englisch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.