Zum Inhalt springen

Deutsch-Polnischer Wirtschaftskreis: Aktuelle Herausforderungen für die maritime Wirtschaft

Veranstaltungstermin: 15/05/2018 | 16:30-18:30
Veranstaltungsort: Radisson Blue Hotel Szczecin, Raum Mickiewicz, 1. Etage | Plac Rodła 10 | Szczecin

In Mecklenburg-Vorpommern und in der Woiwodschaft Westpommern nimmt die maritime Wirtschaft mit den Bereichen Schiff- und Bootsbau, maritime Zulieferindustrie sowie Meeres- und Offshore-Technik gleichermaßen eine Schlüsselstellung ein. Um dieser noch umfassender gerecht zu werden, Netzwerke der Unternehmen sowie Schnittstellen mit anderen Branchen zu fördern, wurde im Juli 2017 die Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern des Maritimen Clusters Norddeutschland eingerichtet. Auch in Westpommern hat sich in den letzten Jahren ein Maritimes Cluster herausgebildet, das inzwischen fast 100 Mitgliedsunternehmen zählt.

 

Der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis am 15. Mai 2018 beschäftigt sich mit den aktuellen Entwicklungen der maritimen Wirtschaft, den Aufgabenfeldern der maritimen Cluster und diskutiert Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen beiden.

 

Als Referenten werden Herr Dr. Falk von Seck, Leiter der Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern des Maritimen Clusters Norddeutschlands (MCN) e.V. und Frau Karolina Wiśniewska, Managerin des Büros des Westpommerschen Maritimen Clusters, erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.