Deutschland vor der Wahl – Einschätzungen aus der Perspektive internationaler Politik

Deutschland vor der Wahl - Einschätzungen aus der Perspektive internationaler Politik
Veranstaltungstermin: 14/06/2021 | 18:00-20:30
Veranstaltungsort: Online | | Online

“Checkpoint bpb EXTRA”: Diskussionsveranstaltung und Konzert von OXYMORON

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lädt in Kooperation mit dem European Council on Foreign Relations (ECRF) Berlin herzlich ein zu der Online-Veranstaltung “Deutschland vor der Wahl – Einschätzungen aus der Perspektive internationaler Politik”. Die Diskussionsveranstaltung der Reihe “Checkpoint bpb – die Montagsgespräche” findet am 14. Juni 2021 von 18 bis 19.30 Uhr digital statt. Im Anschluss startet um 19.45 Uhr ein Konzert von Oxymoron auf Youtube.

Die Außenpolitik Deutschlands wurde in den letzten Jahren durch wirtschaftliche, politische, diplomatische und militärische Krisen bestimmt. Von der Eurokrise über die Konflikte in der Ostukraine und Syrien, von Verwerfungen in der EU infolge des Brexits über eine Eiszeit in den transatlantischen Beziehungen während der Präsidentschaft Trump. Und allgegenwärtig: Corona.

Wenige Monate vor der Bundestagswahl steht die deutsche Außenpolitik vor einer Vielzahl von Herausforderungen und die internationalen Erwartungen steigen. Wie sich die deutsche Außenpolitik strategisch nach den kommenden Wahlen aufstellen kann, welche internationale Verantwortung Deutschland nach den Wahlen in verschiedenen Politikbereichen übernehmen sollte und wie aus anderen europäischen Ländern auf deutsche Außenpolitik geschaut wird, darüber sprechen wir mit Rachel Tausendfreund (German Marshall Fund) Bénédicte Laumond (Universität Versailles), Ulrike Franke (ECFR); Timon Wehnert (Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie) und Rafael Loss (ECFR). Moderiert wird die Online-Veranstaltung von Cornelius Adebahr.

Im Anschluss an das Gespräch findet ab 19.45 Uhr ein Konzert von Oxymoron mit Anna Steinkogler (Harfe) und Valentin Butt (Knopfakkordeon) im Youtube-Kanal der bpb statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung finden Sie unter: www.bpb.de/334283

Auf einen Blick:

Checkpoint bpb EXTRA

Zeit: 14. Juni 2021, 18 – 19.30 Uhr Paneldiskussion; 19.45 – 20.15 Uhr Konzert

Ort: Digital via Zoom. Das Konzert können Sie im öffentlichen Livestream über den Youtube-Kanal der bpb verfolgen: https://www.youtube.com/user/bpbtv

Anmeldung: Online unter www.bpb.de/334283

Kontakt für inhaltliche Rückfragen:

Bundeszentrale für politische Bildung

Sibel Özdemir

sibel.oezdemir@bpb.de

Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist nur möglich, durch den Besuch der Seite des Anbieters Zoom. Die Erstellung eines Accounts ist nicht notwendig. Es gelten die dort aufgeführten Datenschutzhinweise. Weitere Informationen zum Datenschutz bei der bpb und Ihren Betroffenen-Rechten finden Sie unter Absatz E. VII. Anmeldung zu digitalen Veranstaltungen und Online-Konferenzen der bpb auf www.bpb.de/datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.