Zum Inhalt springen

Digitaler Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin am 26. April 2022: „Die deutsch-polnischen Wirtschaftsbeziehungen unter aktuellen Vorzeichen“

Wann

26/04/2022    
16:30 - 18:30

Veranstaltungstyp

Zwischen Deutschland und Polen gibt es eine lange Tradition sehr enger Zusammenarbeit. Andererseits hat die Corona-Pandemie gezeigt, wie fragil die weitreichenden globalen Geschäftsbeziehungen sein können. Vor diesem Hintergrund schaut eine noch größere Zahl an deutschen und polnischen Unternehmen ins jeweilige Nachbarland, gerade auch im Bereich der Zulieferungen jeglicher Art.

Ganz aktuell hinterlässt der Russland-Ukraine-Krieg und die damit verbundenen Sanktionen schon jetzt seine Spuren. Vor allem Polen leistet überaus Bemerkenswertes an der Grenze zur Ukraine und bei der Aufnahme von hunderttausenden Geflüchteten. Immense Auswirkungen wird es auch auf die Wirtschaft geben, steigende Preise sowie Energie- und Rohstoffknappheit sind an der Tagesordnung.

Aus diesem aktuellen Anlass diskutiert der Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin mit Dr. Lars Gutheil, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Auslandshandelskammer (AHK) Polen in Warschau, wie es gegenwärtig um die deutsch-polnischen Wirtschaftsbeziehungen bestellt ist. Vor welchen Herausforderungen stehen wir und welche Chancen gibt es für die deutsche Wirtschaft in Polen und umgekehrt? Welche Potenziale ergeben sich für deutsche und polnische Unternehmen mit Blick auf das Nachbarland? Wo kann eine Umstrukturierung der außenwirtschaftlichen Tätigkeit ansetzen?

Da der Krieg und der Zustrom der Geflüchteten gegebenenfalls einen großen Einfluss auf die gesamte Problematik der Arbeits- und Fachkräfte haben werden, wird auch dieser Aspekt angesprochen.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Online-Veranstaltung am 26. April ab 16:30 Uhr ein. Der Link zur Teilnahme wird nach erfolgter Anmeldung per E-Mail versandt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.