Zum Inhalt springen

Diskussion: DIE EPOCHE DES LEBENSBAUS – KATARZYNA KOBRO UND DIE NEUE RAUMORGANISATION

Diskussion: DIE EPOCHE DES LEBENSBAUS - KATARZYNA KOBRO UND DIE NEUE RAUMORGANISATION
Veranstaltungstermin: 16/01/2018 | 19:00-21:00
Veranstaltungsort: Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte | Georgenstraße 47 | Berlin

Vortrag von Paulina Kurc-Maj (Kunsthistorikerin, Leiterin der Sammlungen für moderne Kunst im Muzeum Sztuki in Łódź)


Kobro ist eine der wenigen Künstlerinnen, die eng mit der radikalen Avantgarde der Zwischenkriegszeit in Polen verbunden waren. Ihr Buch „Raumkomposition. Berechnungen zum raumzeitlichen Rhythmus“ aus dem Jahr 1931, das sie gemeinsam mit ihrem Mann Władysław Strzemiński verfasste, war eine äußerst radikale Theorie der Skulptur und Architektur. Kobro selbst setzte sich konsequent für eine neue Kunst ein, die dem Fortschritt der Zivilisation entsprach und auf das aktuelle Wissen über die Welt zurückgriff. Dies unterstrich die Künstlerin, indem sie das „Manifeste Dimensioniste“ von Charles Sirato mitunterzeichnete.

Der Vortrag bringt uns Kobro als Bildhauerin und Vorreiterin der modernen Kunst näher, welche die Internationale Kollektion Moderner Kunst der Gruppe a. r. für das Muzeum Sztuki in Łódź mitinitiierte, aber ebenso als Künstlerin, die an einem weit reichenden Plan zur Modernisierung des Menschen und seiner Umgebung arbeitete, der sich in den Programmen der Avantgarde niederschlug.

 

Der Vortrag wird auf Polnisch gehalten, simultan ins Deutsche übersetzt und ist Teil einer ausstellungsbegleitenden Vortragsreihe.

 

Veranstalter: Polnisches Institut Berlin in Kooperation mit dem Muzeum Sztuki in Łódź und der Professur für Kunstgeschichte Osteuropas am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Info: www.kunstgeschichte.hu-berlin.de

 

Eintritt frei

 

Ort: Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin, Raum 0.12, Georgenstraße 47, 10117 Berlin

 

Facebookevent: https://www.facebook.com/events/369317526862658/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.