Zum Inhalt springen

Film: Hiszpanka / Spanische Grippe

Film: Hiszpanka / Spanische Grippe
Veranstaltungstermin: 30/11/2018 | 20:00-22:00
Veranstaltungsort: Thalia Kino Dresden | Görlitzer Straße 6 | Dresden

Polski Transfer” – Filmprogramm zum Festival des aktuellen polnischen Theaters (22.11.–02.12.2018)

 

Vor 100 Jahren – am 11. November 1918 – erlangte Polen nach 123 Jahren Besatzung und Teilung seine staatliche Unabhängigkeit zurück. Die Ereignisse dieser Zeit sind von Mythen umrankt – es erscheint also schlüssig, dass ein Film den Kampf um die Souveränität in Form eines versponnenen Märchens schildert.

 

Barczyks Geschichts-Phantasie erzählt über eine Episode kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, den sogenannten Posener Aufstand 1919, in der eine Gruppe spirituell hochbegabter Verschwörer versucht, mit metaphysischen Hilfsmitteln den Meisterpianisten und künftigen polnischen Ministerpräsidenten Ignacy Jan Paderewski aus dem Ausland zurück zu lotsen. Dummerweise steht ihnen auf der deutschen Gegenseite in Gestalt des zwielichtigen Mediums Doktor M. Abuse ein nicht minder begabter Schurke gegenüber. Mit diversen Tricks versuchen beide Seiten, einander auszuhebeln und damit dem Lauf der Geschichte in ihrem Interesse auf die Sprünge zu helfen.

 

 

Auf der Leinwand entspinnt sich ein außergewöhnlich opulente Steam-Punk-Version der Geschichte, die mit verwegenen Kamerafahrten, aufwändigen Tricks und liebevollen Details in Ausstattung, Kostümen und Architektur dem Geist einer Epoche Leben einhaucht. Auch dem Film der Zwischenkriegszeit wird hemmungslos gehuldigt, allen voran dem deutsch-amerikanischen Meister der Leinwandverschwörung – Fritz Lang.

 

 

 

Geschichtsphantasie, R: Łukasz Barczyk, PL 2015, 121 min, OmdU

 

26.11. / 18:00 / Roadmovies: Wintertochter
27.11. / 20:00 / Roadmovies: Polska Love Serenade
28.11. / 20:00 / Roadmovies: The Ugliest Car / Herr Rudnicki und die Autos
29.11. / 20:00 / 100 Jahre Unabhängigkeit: Herr Thaddäus
30.11. / 20:00 / 100 Jahre Unabhängigkeit: Spanische Grippe

Veranstalter: Polnisches Institut Berlin – Filiale Leipzig in Kooperation mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste und dem Thalia. Cinema, Coffee and Cigarettes

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.