Zum Inhalt springen

goEast: 19. Festival des mittel- und osteuropäischen Films

goEast: 19. Festival des mittel- und osteuropäischen Films

Wann

10/04/2019 - 16/04/2019    
Ganztägig

Wo

goEast
Friedrichstraße 32, Wiesbaden

Veranstaltungstyp

Jährlich im April verwandelt goEast die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden in einen der international wichtigsten Schauplätze für das Kino aus Mittel- und Osteuropa. Dabei adressieren die über 100 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme, die sich über sieben Festivaltage und mindestens ebenso viele Sektionen verteilen, Fachbesucher*innen und heimisches Kinopublikum gleichermaßen. goEast hat sich als Projekt des Deutschen Filminstituts & Filmmuseums der Aufgabe verschrieben, „tief im Westen” die Vielfalt und den Reichtum des mittel- und osteuropäischen Kinos stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken – denn im regulären Kinobetrieb sind mittel- und osteuropäische Filme trotz großer Achtungserfolge auf internationalen Festivals unterrepräsentiert.

 

Die 19. Ausgabe des goEast-Filmfestivals findet vom 10. bis 14. April in Wiesbaden statt.

Zum Programm geht es hier entlang: www.filmfestival-goeast.de/de/programm

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.