Zum Inhalt springen

Kernkompetenz Nachbarschaft – eine Zukunftsfrage für Europa

Kernkompetenz Nachbarschaft – eine Zukunftsfrage für Europa

Wann

20/04/2021    
18:00 - 19:30

Veranstaltungstyp

Wie kann Nachbarschaft als Kompetenz in Europa gestärkt, Bindungen zwischen Nachbarn gefördert und Zusammenhalt in Gesellschaften dauerhaft entwickelt werden? Diese Frage wird im Rahmen der deutsch-französisch-polnischen Veranstaltung „Kernkompetenz Nachbarschaft – eine Zukunftsfrage für Europa“ online debattiert, die die Stiftung Genshagen in Zusammenarbeit mit dem französischen Netzwerk Alliance Europa realisiert.

Die Journalistin Natalie Nougayrède (The Guardian ) wird in einem Impulsvortrag zunächst den Fokus auf die Chancen einer paneuropäischen Medienlandschaft für ein besseres Verständnis von Nachbarschaft in Europa legen, bevor in einer Online-Paneldiskussion die Thematik mit Blick auf die unterschiedlichen Ebenen von Nachbarschaft in Europa beleuchtet wird.

Neben Nougayrède sind an der Diskussion beteiligt: die Leiterin des deutsch-französischen Festival Perspectives Sylvie Hamard, der Stadtpräsident von Sopot Jacek Karnowski sowie der Professor für Vergleichende Politikwissenschaften an der Europa-Universität Viadrina Michael Minkenberg.

Moderation: Christoph Bartmann, Leiter des Goethe-Institut Warschau

Online mit deutsch-französisch-polnischer Simultanübersetzung.

Anmeldung bis zum 16. April 2021 hier: https://stiftunggenshagen.de/2021_Kernkompetenz…/

Eine Veranstaltung der Stiftungg Genshagen. Die Veranstaltung wird vom Auswärtiges Amt und vom Buergerfondscitoyen gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.