Mein Bartoszewski: Gespräch mit Johannes Bauch, Botschafter a. D.

Mein Bartoszewski: Gespräch mit Johannes Bauch, Botschafter a. D.
Veranstaltungstermin: 26/07/2018 | 17:00-19:00
Veranstaltungsort: Rotes Rathaus, Berlin | Rathausstraße 15 | Berlin

Im Rahmen der Ausstellung „Bartoszewski 1922 – 2015. Widerstand – Erinnerung – Versöhnung”
12.07.-31.08,2018 im Roten Rathaus Berlin.

 

Ein Gespräch mit dem ehemaligen Botschafter der Bundesrepublik Deutschland bei der Republik Polen, Johannes Bauch. Bauch war bereits in den 80er Jahren als Gesandter in Warschau. Von 1993 bis 1999 diente er als Botschafter, so war er etwa in die Ausarbeitung des Deutsch-Polnischen Nachbarschaftsvertrags involviert. Johannes Bauch erlebte ein Polen in der mitten in der Transformation, so gestaltete er die deutsch-polnischen Beziehungen in der Phase vor Polens EU-Beitritt maßgeblich mit. Als Weggefährte Władysław Bartoszewskis schaut er zurück auf diese Zeit und insbesondere auf die Rolle Bartoszewskis für die deutsch-polnischen Beziehungen.

 

Wir freuen uns über einen besonderen Gast, der uns auch vor Augen führen wird, welche enorme Entwicklung die Beziehungen unserer Länder sozial, wirtschaftlich, kulturell – und auch politisch seitdem genommen haben.

 

Mit einem Rundgang durch die Ausstellung.

 

 

Gastgeber: Bartoszewski-Initiative Berlin / Berlińczycy Bartoszewskiemu

Mehr: http://bartoszewski-initiative.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.