Zum Inhalt springen

Moja Grecja („Mein Griechenland“)

Moja Grecja („Mein Griechenland“)
Veranstaltungstermin: 05/10/2019 | 19:00-21:00
Veranstaltungsort: buch|bund | Sanderstr. 8 | Berlin

Wir laden Sie herzlich zur Präsentation des Buches Moja Grecja (Mein Griechenland) von Krzysztof Zastawny, dem langjährigen Redakteur des zweisprachigen Deutsch-Polnischen Magazins DIALOG ein. Der Abend unter Teilnahme der geladenen Gäste wird von Piotr Leszczyński moderiert, die Einführung übernimmt Basil Kerski.

Übersetzung: Agnieszka Grzybkowska

 

Vom Herausgeber:

Mein Griechenland ist eine Auswahl von Aufzeichnungen / Texten aus dem Tagebuch von Krzysztof Zastawny, eine Art faszinierender und persönlicher Reiseführer für den Peloponnes und Athen.

 

Der Autor zeichnet in seinen Notizen aus Griechenland mit subtilen historischen Abrissen und Einblicken die faszinierende Welt des alten und zeitgenössischen Hellas auf. Er bietet dem Leser Geschichten an, mit denen er ihn auf eine unaufdringliche Weise lehrt, Griechenland zu lieben.

 

Mein Griechenland ist mit großem Sprachgefühl, Leichtigkeit und Schmunzeln geschrieben.

 

Über den Autor:

Krzysztof Zastawny – Publizist, Redakteur des zweisprachigen Deutsch–Polnisches Magazins DIALOG, sowie der polnischen Ausgabe des Mitteleuropäischen Quartalsmagazins “Kafka”. Er studierte Polonistik an der Marie-Curie-Skłodowska Universität in Lublin. Seit 1983 lebte er in West-Berlin.

 

Bestellbar unter:

https://www.dialogmagazin.eu/publikationen/moja_grecja.html

ISBN 978-83-954549-0-5

Herausgeber: Stowarzyszenie Kulturalno-Edukacyjne „Kolegium Gdańskie”, Magazyn Polsko-Niemiecki DIALOG. Gdańsk–Berlin 2019

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.