Zum Inhalt springen

Neues Russland unter Putin – Russland, Belarus und der Westen

Wann

15/08/2022 - 19/08/2022    
14:45 - 16:15

Wo

Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.
Am Aspensteinbichl 9-1, Kochel am See, 82431

Veranstaltungstyp

Absolute Macht nach innen, Weltmachtanspruch nach außen: Seit Beginn seiner Präsidentschaft im Jahr 2000 hat Wladimir Putin die Russische Föderation mit autoritärer Hand und mit großer Unterstützung in der russischen Bevölkerung umgestaltet. Die chaotischen 1990er Jahre wurden überwunden, die Macht der Oligarchen gesprengt und der Staat in seiner Handlungsfähigkeit gestärkt. Außenpolitisch hat Russland seine Interessen nicht nur im postsowjetischen Raum – wie etwa in den Konflikten in Georgien oder der Ukraine – gewahrt. Es entwickelt darüber hinaus das Streben nach neuer Weltmachtgeltung und engagiert sich beispielsweise in Syrien auch in Konflikten mit weltpolitischer Bedeutung.

Hinweise zur Veranstaltung

Veranstaltungsadresse:
Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Veranstalter:
Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.

Zielgruppen:
Alle Interessierten

Kontakt:
E-Mail-Adresse: Externer Link: info@vollmar-akademie.de
Internet: Externer Link: www.vollmar-akademie.de/programm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.