Zum Inhalt springen

Online-Buchvorstellung: “Nord und Süd. Texte zur polnischen Geschichtskultur” von Marek Cichocki

Online-Buchvorstellung: "Nord und Süd. Texte zur polnischen Geschichtskultur" von Marek Cichocki

Wann

18/02/2021    
18:00 - 20:00

Wo


Veranstaltungstyp

Ein Abend mit Marek Cichocki und seinem Buch “Nord und Süd. Texte zur polnischen Geschichtskultur”
Mit dem Autor spricht Martin Schulze Wessel

In sechs großen historischen Essays spürt Marek A. Cichocki Polens Selbstverständnis in Europa nach. Dabei stellt er die traditionelle Einordnung des Landes in ein Ost-West-Schema in Frage: Der Osten hat sich für Polen oft als eine zerstörerische Verheißung erwiesen, der Westen hingegen, und insbesondere Deutschland, wollte Polen nach seinen eigenen Vorstellungen ummodeln. Hingegen ist es der Süden, der Polen in fruchtbarem Konflikt mit römischen und italienischen Vorbildern mannigfach geprägt und von einem Land der Barbaren zu einem Kernland der europäischen Kultur gemacht hat. Martin Schulze Wessel wird sich mit Marek Cichocki über sein Buch unterhalten. Ein Abend zwischen Italien, Polen und Deutschland, über historisches Denken und die Bedeutung von Geschichte im heutigen Polen.

Marek A. Cichocki (geb. 1966) ist Philosoph, Germanist, Politikwissenschaftler und Experte für die deutsch-polnischen Beziehungen. Er ist Mitbegründer der Zeitschrift Teologia Polityczna, Programmdirektor des Europazentrums in Natolin und Chefredakteur der Zeitschrift Nowa Europa. Przegląd Natoliński. Als Professor lehrt er am Warschauer Collegium Civitas. Cichocki schreibt häufig für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften.

Martin Schulze Wessel (geb. 1962) ist Historiker und leitet als Professor den Lehrstuhl für Geschichte Ost- und Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er beschäftigt sich u.a. mit der Geschichte von Religion und Imperien sowie mit Aspekten transnationaler Geschichte.

Die Veranstaltung findet online statt und kann sowohl interaktiv besucht als auch live gestreamt werden.

Mit nachfolgendem Link können Sie sich für die Teilnahme per zoom-Webinar registrieren:
https://zoom.us/webinar/register/WN_HUfJIHD1REClX4qz8CJ8Kw

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Webinar.

Den Livestream der Veranstaltung auf facebook können alle Besucher*innen auch ohne Registrierung und ohne facebook-Account nutzen:
https://www.facebook.com/deutschespoleninstitut

Mehr zum Buch: https://www.deutsches-polen-institut.de/publikationen/reihe-polnische-profile/marek-cichocki-nord-und-sued/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.