Zum Inhalt springen

Paweł Machcewicz:”The Museum of the Second World War in Gdańsk: Crossroads of History, Memory and Politics”

Paweł Machcewicz:"The Museum of the Second World War in Gdańsk: Crossroads of History, Memory and Politics"

Wann

02/07/2019    
19:00 - 21:00

Wo

NS-Dokumentationszentrum München
Max-Mannheimer-Platz 1, München, 80333

Veranstaltungstyp

Lecture by Paweł Machcewicz

Am Dienstag, 9. Juli 2019, trägt Professor Dr. Paweł Machcewicz (Warschau/Jena) im Auditorium des NS-Dokumentationszentrums München über “The Museum of the Second World War in Gdańsk: Crossroads of History, Memory and Politics” vor.

 

Die geschichtspolitischen Kontroversen rund um das Museum stehen im Mittelpunkt seines Vortrags, der auf dem von ihm verfassten Buch “Der umkämpfte Krieg. Das Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig. Entstehung und Streit” (Wiesbaden 2018) beruht. Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung des NS-Dokumentationszentrums München und des Deutsch-Polnischen Promotionskollegs “Polen und Deutschland im modernen Europa” in Kooperation mit dem Oberseminar der Abteilung Geschichte Osteuropas und Südosteuropas der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Graduiertenschule.

 

Paweł Machcewicz ist Professor für Geschichte an der Polnischen Akademie der Wissenschaften und aktuell auch Fellow des Imre Kertész Kollegs Jena. Zwischen 2008 und 2017 war er Gründungsdirektor des Museums des Zweiten Weltkriegs in Danzig. Unmittelbar nach der Eröffnung des Museums wurde er auf Betreiben der polnischen Regierung, die von der rechtskonservativen Partei “Prawo i Sprawiedliwość” (PiS) getragen wird, entlassen. 2017 unterrichtete er am Internationalen Lehrstuhl für Geschichte des Zweiten Weltkriegs der Université Libre de Bruxelles. 2006-2013 war er Professor an der Warschauer Universität und der Nicolaus Copernicus-Universität in Thorn. 2000 war er Mitbegründer des polnischen Instituts für Nationales Gedenken und wirkte zwischen 2000 und 2006 als dessen Direktor für Forschung und Bildung. Er erhielt 1989 seinen Masterabschluss und promovierte 1993 am Historischen Seminar der Warschauer Universität.

 

Eintritt frei!

Wo: München – NS-Dokumentationszentrum, Max-Mannheimer-Platz 1, 80333 München

Wann: Dienstag, 09.07.2019, 19:00-21:00 Uhr

 

https://www.gs-oses.de/news-events/events/machcewicz/index.html

https://www.ns-dokuzentrum-muenchen.de/veranstaltungen/aktuelle-termine/veranstaltungs-details/museum-of-the-second-world-war-in-gdansk-crossroads-of-history-memory-and-politics-250/859/zeitraum/2019/06/

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.