Zum Inhalt springen

Philosophische Sommerferientage: Wie arbeitet ein Schriftsteller?

Philosophische Sommerferientage: Wie arbeitet ein Schriftsteller?
Im Rahmen der philosophischen Ferientage bekommen die Kinder unterschiedliche Zugänge zum Thema Philosophie. Es wird vermittelt, warum es wichtig und nötig ist zu philosophieren und den eigenen Gedanken Raum zur Entfaltung zu geben.
Bei diesem Sommerferienprogramm beschäftigen sich die Kinder mit der Arbeitsweise von Autoren und Schriftstellern. In der Sonderausstellung „Kant 300. Ein Leben in Königsberg“ und der Dauerausstellung wird den Arbeitsweisen von Autoren nachgegangen und anschließend eigene Geschichten malerisch und schriftstellerisch umgesetzt.
Die Plätze sind begrenzt, eine Teilnahme ist an einzelnen oder allen Tagen möglich. Eine Anmeldung unter 04131 759950 oder [email protected] ist erforderlich. Bitte einen kleinen Pausen-Snack und etwas zu trinken mitbringen.
Preis: 8,00 € pro Tag
Abbildung: Immanuel Kant (Immanuel Kant am Schreibtisch), Johannes Heydeck, Öl auf Leinwand 1872 © Ostpreußisches Landesmuseum / Leihgabe Stiftung Königsberg
Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.