Zum Inhalt springen

Pioniere des deutsch-polnischen Dialogs. Stanisław Stomma

Pioniere des deutsch-polnischen Dialogs. Stanisław Stomma

Wann

16/09/2019    
19:00 - 20:30

Wo

Centrum Badań Historycznych PAN
Majakowskiring 47 , Berlin-Pankow, 13156

Veranstaltungstyp

Aus dem Veranstaltungszyklus „Geschichte in Pankow” :

Pioniere des deutsch-polnischen Dialogs. Buchpräsentation des Autors RADOSŁAW PTASZYŃSKI: Stommizm. Biografia polityczna Stanisława Stommy (zu Dt. „Stommismus. Politische Biographie von Stanisław Stomma”)

 

Stanisław Stomma (1908-2005), polnischer Jurist, Doktor der Rechtswissenschaften, Hochschullehrer, Publizist, katholischer Intellektueller und Politiker gehörte in der Volksrepublik Polen in den 60er und 70er Jahren zu den Pionieren des deutsch-polnischen Dialogs und der Versöhnung. Schon 1957 knüpfte er Kontakte mit dem politischen Umfeld in der BRD, wobei er sich dabei offen für die Bedingung der Unantastbarkeit der Nachkriegsgrenzen aussprach. Als erster polnischer Abgeordneter wurde er 1969 vom Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland Gustav Heinemann empfangen. Im Jahr 1980 publizierte er das für den deutsch-polnischen Dialog bahnbrechende Buch “Czy fatalizm wrogości? Refleksje o stosunkach polsko-niemieckich 1871–1933”. Nach 1989 nahm er an Gremiensitzungen zur Gestaltung der polnischen Außenpolitik teil. Er war auch Mitglied der Polnisch-Jüdischen Gesellschaft sowie des Rates zur Polnisch-Jüdischen Beziehungen bei dem Präsidenten der Republik Polen.

 

An der Präsentation der inspirierenden, bildhaft geschriebenen und sich auf umfangreiche Forschung stützenden politischen wie intellektuellen Biographie Stanisław Stommas, welche 2018 in polnischer Sprache herausgegeben wurde, nehmen teil: RADOSŁAW PTASZYŃSKI – Autor der Publikation (Universität Stettin) sowie die herausragenden Kenner des Wirkens und Schaffens von Stanisław Stomma – WOLFGANG PAILER (Berlin) und ROBERT ŻUREK (Stiftung Kreisau).

 

Weitere Informationen auf unserer Homepage www.cbh.pan.pl/de

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.