Zum Inhalt springen

Tour mit dem Film “Wir sind Juden aus Breslau” in Polen, Ungarn und Rumänien

Tour mit dem Film "Wir sind Juden aus Breslau" in Polen, Ungarn und Rumänien

Wann

15/09/2018 - 16/10/2018    
0:00

Veranstaltungstyp

Die Berliner Regisseure Karin Kaper und Dirk Szuszies werden persönlich ihren preisgekrönten Kinodokumentarfilm „Wir sind Juden aus Breslau“ vom 15.9. – 16.10.2018 in 18 polnischen Städten sowie in Budapest und Oradea (Rumänien) präsentieren und jeweils vor Ort mit den Zuschauern über die Inhalte des Films ins Gespräch kommen.

 

Diese außergewöhnliche Filmtour wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der polnischen Never Again – Assoziation und wird unterstützt von vielen anderen polnischen, ungarischen, rumänischen und deutschen Institutionen.

 

Ein Film von aktueller Brisanz, der ein eindringliches Zeichen setzt gegen stärker werdende nationalistische und antisemitische Strömungen in Europa. Ein Film, der aufzeigt, wohin eine katastrophale Abschottungspolitik gegenüber Flüchtlingen führt. Ein Film, der anhand der Lebensschicksale der Protagonisten auch die Gründung des Staates Israel mit den Erfahrungen des Holocaust in Verbindung setzt.

 

Gerade in diesen Zeiten ist allein das Zustandekommen dieser Tour alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Ohne die couragierte Bereitschaft der Veranstalter vor Ort wäre sie undenkbar gewesen: Kinos, Universitäten, Museen, Schulen, Bibliotheken, Jüdische Gemeinden und Stadtverwaltungen beteiligen sich an dem Projekt und setzen so ein eindrückliches Zeichen polnisch-deutscher Zusammenarbeit.

 

Nach der Weltpremiere im Rahmen der Europäischen Kulturhauptstadt in Wróclaw am 6.11.2016 ist der Film überaus erfolgreich bereits in über 150 deutschen Kinos gelaufen und wurde auf nationale und internationale Festivals eingeladen. Besondere Höhepunkte waren Einladungen zu diversen Jüdischen Filmfestivals in den USA im Jahr 2017 und eine große Gastspielreise in Israel im Frühjahr 2018.

 

Infos, Termine der Tour und Kontakt zu den Regisseuren: http://www.judenausbreslaufilm.de

15.9.18

Wołów/ Wohlau

Kulturzentrum, 15.00 Uhr

 

16.9.

Kreisau/ Krzyzowa

Internationale Jugendbegegnungsstätte, 19.00 Uhr

 

18.9.

Hirschberg/ Jelenia Góra

Zespół Szkół Ogólnokształcących Nr 1

Ul. Kochanowskiego 18, 58-500 Jelenia Góra

Schulvorführung 12.00 Uhr

 

19.9.

Dzierżoniów/ Reichenbach

Kulturhaus (DOK Swidnickastrasse 23)

Nachmittag/Abend

 

20.9.

Ząbkowice Śląskie/ Frankenstein

Stadt Kulturverwaltung

Kulturhaus, 11.00 Uhr Schulvorführung

17.00 Uhr für allgemeine Öffentlichkeit

 

21.9.

Breslau/ Wroclaw

Kino Nowy Horizonte, 18.30 Uhr

 

22.9.

Oppeln/ Opole

Kino Meduza

 

23.9.

Beuthen/ Bytom

Oberschlesisches Museum, 16.00 Uhr

 

26.9.

Budapest/ Ungarn

Eötvös Loránd Universität, 18.00 Uhr

 

 

28.9.

Oradea/ Großwardein Rumänien

in der Synagoge Zion, 20.15 Uhr

in Kooperation mit der Universität

 

 

1.10.

Oświęcim/ Auschwitz

Jüdisches Zentrum, 18.00 Uhr

 

2.10.

Krakau/ Kraków

Schindler Museum, 18.00 Uhr

 

3.10.

Kielce

Moskwa Kino, 15.00 Uhr

 

4.10.

Lodz/ Łódź

Centrum Dialogu im. Marka Edelmana/

The Marek Edelman Dialogue Center Łódź, 18.00 Uhr

 

8.10.

Warschau/ Warszawa

Kino Atlantic, 18.00 Uhr

Schulvorführung 12.00 Uhr

 

 

9.10.

Olsztyn/ Allenstein

Borussia/ Universität

 

10.10.

Danzig/ Gdańsk

Synagoge, Jüdische Gemeinde, 19.00 Uhr

 

13.10.

Kolberg/ Kołobrzeg

Kulturzentrum Kolberg, 17.00 Uhr

 

15.10.

Stettin/ Szczecin

Universität

 

16.10.

Posen/ Poznań

Bibliothek der Fakultät für moderne Sprachen

Adam-Mickiewicz-Universität Posen/Poznań, 17 Uhr

 

 

           

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.