Zum Inhalt springen

Unser Herr Tadeusz

Wann

13/05/2022    
19:00 - 21:00

Wo

Literaturhaus Dresden
Antonstr. 1, Dresden, Sachsen

Veranstaltungstyp

Der Schriftsteller, Publizist  und Mitarbeiter des Polen-Instituts Darmstadt

Dr. Matthias Kneip auf Einladung der DPG Sachsen

am Fr., 13.05.22, 19.00 Uhr, im Literaturhaus Dresden (Kästner-Museum),

Antonstr. 1 :

„Unser Herr Tadeusz“

Tadeusz Rozewicz als Dichter und Mensch. Zum 100. Geburtstag.

Eine Collage aus Texten, Fotos und Filmen mit Matthias Kneip

Der Dichter und Dramatiker Tadeusz Rózewicz (1921-2014) wäre am 9. Oktober 2021

100 Jahre alt geworden. Er gehörte zu den einflussreichsten und vielseitigsten

Schriftstellern Polens des 20. Jahrhunderts und prägte mit seinem unverkennbaren

Schreibstil nachfolgende Autorengenerationen. Różewicz, der sehr zurückgezogen in

Breslau lebte und nur selten Interviews gab, war über 40 Jahre lang eng mit der Familie

des Schrittstellers Matthias Kneip befreundet, bei der er häufig in Regensburg wohnte.

Neben einem Einblick in die Biografie dieses bedeutenden polnischen Schriftstellers stellt

Matthias Kneip in der Lesung erstmals Fotos und Videofilme aus dem Familienarchiv vor,

die Różewicz als Privatmann zeigen, Fußball spielend, auf einem Motorrad sitzend. Kneip

nähert sich dem Autor auf sehr persönliche Weise, zeigt in seinen Texten und Bildern den

Menschen hinter dem Dichter, die Bedeutung des Alltäglichen für dessen Literatur.

 

Ab der 21. Kalenderwoche wird die DPG Sachsen im Literaturhaus Dresden die Ausstellung „Rózewicz

Und die Deutschen“ präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.