Zum Inhalt springen

Vom Verse schmuggeln. Ein Übersetzergespräch

Vom Verse schmuggeln. Ein Übersetzergespräch

Wann

27/03/2019    
19:00 - 21:00

Wo

Tschechisches Zentrum Berlin
Wilhelmstraße 44, Berlin, 10117

Veranstaltungstyp

Mit den Übersetzer*innen Kathrin Janka (Parsteinsee), Mirko Kraetsch (Berlin), Martina Lisa (Leipzig) sowie dem Dichter und Übersetzer Pavel Novotný (Liberec, Tschechien)

 

Beim letzten poesiefestival berlin haben sich 12 Dichter*innen aus Tschechien und Deutschland beim VERSschmuggel-Workshop jeweils paarweise gegenseitig übersetzt. Dabei standen ihnen kundige Literaturübersetzer*innen zur Seite, die sprachliche und kulturelle Brücken bauten und im kreativen Prozess vermittelten.

Drei von Ihnen sind Kathrin Janka, Mirko Kraetsch und Martina Lisa. Pavel Novotný hat als Dichter am Projekt teilgenommen, kennt aber auch die Tätigkeit des Übersetzens, denn er überträgt Poesie aus dem Deutschen ins Tschechische. Sie alle berichten von der Werkstattarbeit und sprechen über die Fragen und Themen, die sie in ihrer täglichen Arbeit als Übersetzer aus dem Tschechischen ins Deutsche bzw. umgekehrt umtreiben. Pavel Novotný, der sich als experimenteller Dichter und Performer einen Namen gemacht hat, stellt außerdem seine Poesie vor.

 

 

Zur Leipziger Buchmesse erscheint im März bei den Wunderhorn Verlag und Protimluv die zweisprachige deutsch-tschechische VERSschmuggel-Anthologie mit allen Gedichten und den neuen Übersetzungen, die im Workshop entstanden sind.

 

Eine Veranstaltung des Haus für Poesie und des Tschechisches Zentrum Berlin.
Die Lesereise zur deutsch-tschechischen VERSschmuggel-Anthologie wird gefördert durch den Česko-německý fond budoucnosti/ Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds, das Ministerstvo kultury České republiky und das CzechLit – České literární centrum, Sektion der Moravská zemská knihovna in Brno.

 

Eintritt frei

Wir fotografieren während der Veranstaltung zum Zwecke der Veröffentlichung auf unserer Internetseite und/oder unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube. Mit deiner Teilnahme an der Veranstaltung erklärst du dich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch du abgebildet bist. Wenn da das nicht möchtest, teile das bitte unserer Fotografin/unserem Fotografen oder unseren Mitarbeitern mit.

 

 

Tschechisches Zentrum Berlin
Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße, 10117 Berlin

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.