Vom Vertrag zum Vertragen – Online-Ausstellung vom Deutschen Polen-Institut

Vom Vertrag zum Vertragen - Online-Ausstellung vom Deutschen Polen-Institut
Veranstaltungstermin: 30/11/2020 - 31/01/2021 | 00:00-23:59
Veranstaltungsort: | |

Am 7. Dezember 2020 jähren sich der Kniefall Willy Brandts und die Unterzeichnung des Warschauer Vertrags zum 50. Mal. Aus diesem Anlass ist am Deutschen Polen-Institut eine Online-Ausstellung zum Thema deutsch-polnische Beziehungen entstanden – zumal das DPI selbst seinen 40. Geburtstag feiert. Jahre der vorsichtigen Annäherung und des beginnenden Brückenbaus zwischen zwei Staaten, die sich seit dem Krieg nur wenig kennengelernt hatten, stehen am Beginn dieser Geschichte. Aber auch die weitere Entwicklung der politischen Beziehungen, des kulturellen Austauschs und der zunehmenden gesellschaftlichen Verflechtungen bist heute werden in den Blick genommen. In unserer Ausstellung zeichnen wir die beiden Zeitspannen nach – 50 Jahre seit Kniefall und Verträgen, 40 Jahre seit der Gründung des DPI. Ein halbes Jahrhundert für den deutsch-polnischen Dialog. Sozusagen »vom Vertrag zum Vertragen«.

Die Ausstellung wird präsentiert auf der Seite www.vom-vertrag-zum-vertragen.de

Nähere Informationen zur Ausstellung und zum Begleitprogramm:

https://www.deutsches-polen-institut.de/kultur/ausstellungen/vom-vertrag-zum-vertragen/

Flyer zum Begleitprogramm:

https://www.deutsches-polen-institut.de/assets/Ausstellungen/Programmflyer-Vom-Vertrag-web.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.