Zum Inhalt springen

Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin am 19. März 2024: Hafenverbund Stettin-Swinemünde – grenzüberschreitende Logistikdrehscheibe der Metropolregion

In der Metropolregion Stettin werden große Transportmengen über die Häfen von Stettin und Swinemünde abgewickelt. Im Jahr 2023 waren es mehr als 38 Millionen Tonnen Fracht, vor allem Kohle, Erz, Getreide und LNG-Gas. Durch die Vertiefung der Hafeneinfahrt nach Stettin auf 12,5 Meter können zukünftig auch größere Schiffseinheiten bedient werden.

Der Hafenverbund Stettin-Swinemünde baut aktuell auf der Insel Grabowska einen neuen multimodalen Umschlagknoten für den Schienengüterverkehr aus. Über 40 Mio. Złoty (8,9 Mio. Euro) fließen in das Projekt, knapp die Hälfte sind EU-Mittel. In naher Zukunft sollen so mehr Schwerlasttransporte ermöglicht und Schiffe mit einer Länge von bis zu 240 Metern und 11 Meter Tiefe umgeschlagen werden können.

Zur Diskussion der aktuellen Entwicklungen im Hafenverbund und der Potenziale für Unternehmen beiderseits der Grenze laden wir Sie herzlich zum Wirtschaftskreis ein:

Wann:              Dienstag, 19. März 2024, 16:30 Uhr

Wo:                   Radisson Blu Hotel Szczecin
Raum Norwid I+II, 1. Etage
Plac Rodła 10, PL-70-419 Szczecin.

Rechtsanwalt Piotr Gajlewicz mit Kanzlei im Hafengebiet wird in das Thema einführen. Anschließend stellt Herr Daniel Saar, Geschäftsführer von DB Port Szczecin Sp.z o.o., die neusten Entwicklungen an den firmeneigenen Terminals vor. Herr Jacek Galiszkiewicz, Leiter Befrachtung der im Stettiner Hafen ansässigen NAVIGAR TRANS Sp. z o.o. sp.k., und Herr Leon Tietz, Stellv. Leiter Logistik der BEHALA – Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbh, widmen sich dem Thema grenzüberschreitende Binnenschifffahrt zur Auslotung möglicher Felder einer zukünftigen Zusammenarbeit.

Anmeldungen sind möglich über diesen Link: IHK Neubrandenburg: Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin: Hafenverbund Stettin-Swinemünde – grenzüberschreitende Logistikdrehscheibe der Metropolregion

 

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.