Zum Inhalt springen

Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin: Das neue Kooperationsprogramm Interreg VI A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen

Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin: Das neue Kooperationsprogramm Interreg VI A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen

Wann

16/11/2021    
16:30 - 18:30

Wo

Radisson Blu Hotel Szczecin, Raum Copernicus, 11. Etage
Plac Rodła 10, Szczecin, Westpommern, 70-419, Westpommern

Veranstaltungstyp

Nach intensiver Vorbereitung liegt das Kooperationsprogramm Interreg VI A für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Polen bis zum Jahr 2027 vor. Inhalte, Arbeitsbereiche und Ziele sind festgezurrt. Auffällig ist eine Neuorientierung: Im Mittelpunkt stehen aktuelle Themen wie Klima- und Umweltschutz, ein CO2-freies Europa, aber auch eine moderne Entwicklung des Tourismus in der Grenzregion.

Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern lädt Sie herzlich ein

Wann:            Dienstag, 16. November 2021, 16:30 Uhr

Wo:                 Radisson Blu Hotel Szczecin, Raum Copernicus, 11. Etage
Plac Rodła 10, PL-70-419 Szczecin

zur Vorstellung des neuen Programms, das offen für Kommunen, lokale Behörden, für Akteure aus der Wirtschaft sowie Vereine und Verbände etc. ist. Antragsteller können in Zukunft auch mit geringeren Hürden im jeweiligen Projektverfahren rechnen.

Wir freuen uns auf die Ausführungen von Frau Andrea Gronwald, Geschäftsführerin der Kommunalgemeinschaft Europaregion POMERANIA e. V., und Herrn Paweł Bartnik, Geschäftsführer des Vereins der polnischen Gemeinden der Euroregion POMERANIA, die gemeinsam das Programm im Detail erläutern. Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge sind wie immer willkommen.

Ein Gedanke zu „Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin: Das neue Kooperationsprogramm Interreg VI A Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.