Zum Inhalt springen

Drei Akkorde gegen das System – wie die Musik den Weg zur Freiheit ebnete

Drei Akkorde gegen das System - wie die Musik den Weg zur Freiheit ebnete

Wann

08/11/2019    
21:00

Wo

Club der polnischen Versager
Ackerstr. 168, Berlin, Berlin, 10115

Veranstaltungstyp

Manchmal reichen drei Akkorde und vier Worte, um ein Statement einer ganzen Generation auszudrücken. Manchmal gibt es keinen anderen Weg, um es zu tun. Wie die polnische und die ost-deutsche Musik der 80er Jahre die Freiheit besang und den anderen die Kraft für gravierende Veränderung in der Gesellschaft gab, steht im Mittelpunkt der Late-Night-Show im Club der Polnischen Versager.

 

Die beiden Satiriker des Clubs, Adam Gusowski und Piotr Mordel, samt geladenen Gästen, Kurzfilmen, Dias und Show-Band, erörtern mit ihrem speziellen Humor die Kraft der drei Akkorde und wieso diese uns niemals im Alleingang vor dem Ende der Welt retten wird.

 

Nach der Late-Night-Show folgt das Konzert der Band Don’t Shelest.

 

Wann: 8. November, ab 21 Uhr

Wo: Club der polnischen Versager, Ackerstraße 168, 10115 Berlin

 

Die Late-Night-Show findet im Rahmen der Europäischen Freiheitswochen statt. Weitere Partner und Förderer: Institut in.Europa in Warschau, Association for International Affairs AMO in Prag, Deutsche Nationalstiftung, Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds, Bundesstiftung Aufarbeitung und Auswärtiges Amt.

 

Das Anmeldeformular finden Sie auf der Website der EAB!

 

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.