Zum Inhalt springen

Gedenkveranstaltung mit Vorführung eines Films zur Besatzung Polens

Gedenkveranstaltung mit Vorführung eines Films zur Besatzung Polens

Wann

01/09/2022    
17:30 - 21:30

Wo

Deutsches Polen-Institut
Am Treptower Park 75, Berlin

Veranstaltungstyp

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,
Der 1. September ist in jedem Jahr der Tag, an dem wir des deutschen Überfalls auf Polen 1939 gedenken, an den Beginn des Zweiten Weltkriegs und an die deutsche Besatzungsherrschaft in Polen erinnern.
Auch in diesem Jahr möchten wir deshalb diesen Tag ins Bewusstsein der deutschen Gesellschaft rufen.

Das Deutsche Polen-Institut lädt ab ca. 17:30 Uhr (Programm von 18:30-21 Uhr) herzlich ein zu einer Gedenkveranstaltung mit Vorführung eines Films zur Besatzung Polens in der Hessischen Landesvertretung in Berlin, u.a. mit:

  • Lucia Puttrich, Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund
  • Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D.
  • Filip Antoni Malinowski, Regisseur

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Einladung.

Bitte melden Sie sich hierzu bis Di., 16. August, über das Anmeldeformular hier an. Sofern Ihre Teilnahme möglich ist, erhalten Sie vor der Veranstaltung eine entsprechende Bestätigung per E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen

Emilie Mansfeld,
wiss. Mitarbeiterin / Projektkoordinatorin “Ort des Erinnerns und der Begegnung mit Polen”

Deutsches Polen-Institut
Projektbüro “Polen-Ort”
Am Treptower Park 75

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Symbol News-Alert

Bleiben Sie informiert!

Mit dem kostenlosen Bestellen unseres Newsletters willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung ein. Sie können sich jederzeit austragen.